Über Uns

Unsere Vereinsgeschichte

Nach der Gründung im Jahr 1910 bestand der MTV Walle aus einer Männer-Turngruppe für Boden- und Geräteturnen mit 20 aktiven Turnern.  Bereits seit 1923 wurde in Walle dann auch Fußball gespielt. Nach dem 2. Weltkrieg erfolgte am 1.7.1946 die Wiedergründung mit der Leichtathletik und dem aufstrebenden Fußballsport. Die eigentliche Turngemeinschaft schlief langsam ein, da nicht mehr genügend Aktive zur Verfügung standen. Ein Versuch der Wiederbelebung zum 50-jährigen Jubiläum war nicht erfolgreich. Fortan bestimmte der Fußballsport mit wechselnden Erfolgen die Geschichte des Vereins. Im November 1960 wurde dann die Tischtennisabteilung, 1982 die Abteilung Gymnastik und 1983 die Tennisabteilung gegründet.

In den Jahren 1980 bis 1989 wurde die örtliche Sportanlage, hauptsächlich bestehend aus einem Fußballplatz mit kleinem Umkleidehäuschen,  in 2 Bauabschnitten zu einem modernen Sportpark mit 2 Fußballfeldern (Groß- und Kleinplatz), in Ausbaustufen bis heute 4 Tennisplätzen, Beach-Volleyballfeld, Sanitärtrakt mit Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten und in heute bestehender Ausbaustufe einer Mehrzweckhalle mit Clubraum und Küche ausgebaut. Ein weitergehender Ausbau ist geplant.

Mit der jetzt dem Verein zur Verfügung stehenden modernen Sportanlage ergaben sich viele Möglichkeiten das bis dahin eingegrenzte Sportangebot für den Ort und die Gemeinde zu erweitern. Damit änderte sich der Charakter des Vereins nachhaltig. Aus dem „reinen“ Sportverein wurde mit der Erweiterung des Sport-, Freizeit- und Gesundheitssportangebotes eine wichtige Säule im kulturellen und sozialen Feld der Ortsgemeinschaft mit der Zielsetzung zur Förderung des Breitensports.

In kurzer Zeitfolge entstanden Abteilungen wie Step&Style, Karate, Beach-Volleyball,  Spielen&Bewegen, Jugendturnen und Tanzen, sowie das Gesamtangebot Gesundheitssport. Der Verein wuchs mit der Vielzahl von neuen Abteilungen von ca. 200 auf zeitweise über 700 Mitglieder an. Ein Angebot an Ballsportarten (z.B. Handball) lässt die Mehrzweckhalle leider nicht zu.

Weitergehend wurden in internen Vereinsseminaren die Zukunftsausrichtung des Breitensports analysiert und diskutiert, um auf die Anforderungen eingehen zu können. Mit dem heutigen Sportangebot betreut der Verein mehr als 650 Mitglieder, darunter über 200 Kinder und Jugendliche, in 18 Abteilungen im Alter von 6 Monaten bis 100 Jahren.

Schwerpunkte des Vereins bestehen in der Heranführung von Kindern und Jugendlichen zur sportlichen Betätigung und sozialen Gemeinschaft, sowie in der sich verändernden Welt der Arbeit und Freizeit in der Unterstützung der Bevölkerung zur Bewegung, hier insbesondere durch das vielfältige Gesundheitssportangebot. Besonders stolz ist der MTV Walle auf die Auszeichnung durch den Deutschen Turner Bund mit dem „Pluspunkt Gesundheit“ und den mehrmaligen Welt-, Europa- und Deutschen Meister im Hundesport.

Um eine inhaltliche Qualität des Sportangebotes zu erbringen und natürlich auch zu erhalten werden in allen Abteilungen qualifizierte Übungsleiter mit entsprechender Ausbildung eingesetzt.

Unsere Sportstätte

4 Tennisplätze

4 rote Tennissandplätze, die im Jahr 2021 neu gemacht wurden

1 Fußballplatz

1 Fußballplatz mit einer Flutlichtanlage

2 sportHallen

2 große Sporthallen, wovon eine im Jahr 2017 neu gebaut wurde

1 Volleyballfeld

1 großes Beachvolleyballfeld

Mitglieder

Trainer

Spinningräder

VORSTAND

Unser Team im Verein

VORSTAND

Unser Team im Verein

Vorstandsvorsitzender
Udo Voges

Tel.: 05303 / 5637
vorsitzender@mtv-walle.de

Vorstandsassistentin
Britta Büttner

Tel.: 05303 / 6549
info@mtv-walle.de

Vorstand Finanzen
Karl-Heinz Krings

Tel.: 05303 / 923700
finanzen@mtv-walle.de

Vorstand Sport
Timo Berking

Tel.: 05303 / 5904
sport@mtv-walle.de

Vorstand Verwaltung
Heinz Bosse

Tel.: 05303 / 5755
verwaltung@mtv-walle.de

Vorstand Jugend
Angela Ziegert

Tel.: 05303 / 6714
jugend@mtv-walle.de

Vorstand Technik
Michael Pester

Tel.: 05303 / 9429551
technik@mtv-walle.de

Vorstand Öffentlichkeit
Pascal Roloff

Tel.: 0176 / 21793513
medien@mtv-walle.de

Eindrücke vom Verein